Kabunzol®

Natürlich bei allergischer Rhinitis!

  • Fördert die Bildung eines antiallergischen Mikrobioms
  • Hilft die überschießende Immunantwort auszugleichen
  • Klinisch belegte Verbesserung der Allergiebeschwerden und Lebensqualität
  • Gut verträglich und frei von Nebenwirkungen
  • Für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene

Allergische Rhinitis: Ein Bakterienkomplex kann helfen

Gerät das Immunsystem von Allergikern aus dem Gleichgewicht, sind die Folgen oft Müdigkeit, Kopfschmerzen und tränende Augen. Doch das muss nicht sein: Der in Kabunzol® enthaltene einzigartige Bakterienkomplex namens Pollinmun-DC® kann die gestörte Balance wieder herstellen.

Kabunzol® hilft auf natürliche Weise die überschießende Immunantwort auszugleichen und senkt die Empfindlichkeit gegenüber Allergieauslösern wie Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaaren oder Schimmelsporen. Dadurch unterstützt Kabunzol® das Immunsystem schon am Ursprung beim Kampf gegen die Entstehung der Allergiesymptome.

Kabunzol® – Gebrauchsempfehlung

Bei bestehenden Symptomen
2×1 Kautablette täglich

Erhaltungsanwendung
1×1 Kautablette täglich

FAQ

Allergische Rhinitis

Eine allergische Rhinitis (z.B. Heuschnupfen) ist Teil einer aus dem Gleichgewicht geratenen Immunantwort gegen Fremdstoffe, die an sich harmlos sind, aber für eine steigende Anzahl von Menschen zu einem Allergieauslöser (Allergen) werden. Der Organismus bildet gegen diese Allergene spezifische IgE-Antikörper, die bei erneutem Kontakt die Freisetzung von Histamin auslösen.

Die typischen Allergiesymptome wie juckende Augen, gerötete Schleimhäute und Fließschnupfen treten auf.

Formen einer allergischen Rhinitis

Die häufigste Form ist eine saisonale allergische Rhinitis (Heuschnupfen). Tritt die Allergie jahreszeitlich begrenzt (saisonal) auf, sind in der Regel Pollen, Blütenstaubteilchen von Bäumen oder Gräsern die Allergene. Für eine ganzjährige allergische Rhinitis sind häufig Hausstaubmilben, Tierhaare sowie Schimmelpilze verantwortlich.

Darmflora – Störungen im Gleichgewicht

Auch wenn die Abwehrreaktion bei einer allergischen Rhinitis offensichtlich in der Nase stattfindet, spielt das darmassoziierte Immunsystem beim Ausgang dieser Reaktion eine entscheidende Rolle. Denn 80% unserer Immunzellen sind im Darm angesiedelt. Dabei bildet die Darmflora eine komplexe, symbiotische Beziehung mit dem Immunsystem gegen Fremdstoffe.

Im Normalfall herrscht in der Darmflora (intestinale Mikrobiom) ein natürliches Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Bakterienstämmen. Nach heutigem Stand der Wissenschaft fördert ein Ungleichgewicht in der Darmflora (Dysbiose) eine gestörte Toleranzinduktion gegen Allergene. Studien über die Zusammensetzung der Darmflora zwischen allergischen und nicht-allergischen Kindern zeigen, dass die Prävalenz von Bifidobakterien bei allergischen Kindern geringer und die Anzahl von Staphylococcus aureus höher ist.

Kabunzol® – die natürliche Antwort auf Pollen und Hausstaubmilben

Kabunzol® enthält einen Pollinmun-DC® Komplex bestehend aus Inulin, einem Prebiotikum aus Chicorée, welches das Wachstum der Bifidobakterien im Darm selektiv fördert und drei patentierten Bifidobakterienstämmen. Die Gesamtzahl von mindestens 5 Milliarden vermehrungsfähigen Keimen pro Kautablette und die Kombination der drei hochspezifischen Bakterienstämmen bilden die Eigenschaften und Merkmale, denen Kabunzol® seine Zweckbestimmung verdankt.

Das Überleben der Bakterienkulturen im Verdauungstrakt bis hin zum Wirkort sowie die Vermehrungsfähigkeit im Darm sind klinisch belegt. Im Darm siedeln sich die Bifidobakterien an und fördern die Bildung eines antiallergischen Mikrobioms. Dadurch wird die Empfindlichkeit gegenüber Allergenen gesenkt und die überschießende Immunreaktion ausgeglichen.

Kabunzol® hilft so Allergikern mit weniger Beschwerden durch die Heuschnupfenzeit zu kommen – mit einer gut ausgewogenen Immunantwort auf Pollen und Hausstaubmilben.

Die besondere Eignung von Kabunzol® zum Diätmanagement bei allergischer Rhinitis wurde in einer klinischen Studie bei Kindern bestätigt. Kabunzol® ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) und eignet sich für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahr.

Produktinformation Kabunzol®

Gebrauchsempfehlung

Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene:
Bei bestehenden Symptomen oder erhöhtem Pollenflug 2x täglich eine Kautablette (morgens und abends) auf nüchternen Magen bis zur Besserung der Beschwerden.

Erhaltungsanwendung: 1x täglich (morgens) eine Kautablette, etwa eine halbe Stunde vor der Mahlzeit, auf nüchternen Magen einnehmen.

Einnahmetipps:

  • Kabunzol® eignet sich auch für eine langfristige Einnahme bei ganzjähriger allergischer Rhinitis verursacht durch Haustaubmilben, Schimmelsporen oder Tierhaare.
  • Während einer Antibiotika-Anwendung empfiehlt es sich, einen zeitlichen Abstand von mindestens 3 Stunden zwischen Antibiotikum- und Kabunzol®-Einnahme einzuhalten.
  • Um Heuschnupfenbeschwerden zu vermeiden, können Sie mit der Einnahme von Kabunzol® schon bereits 1-2 Wochen vor Beginn der Heuschnupfensaison starten.

Pharmazentralnummern (PZN) und Preise

30 Kautabletten = 21g
PZN 15437286
19,45 € UVP

Wichtige Hinweise

Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei saisonaler allergischer Rhinitis, z.B. Heuschnupfen.
Kabunzol® ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.

Aufbewahrungshinweise und Mindesthaltbarkeit

Im Kühlschrank und vor Licht geschützt aufbewahren. Die Lebens- und Vermehrungsfähigkeit der Bakterienstämme wird bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum garantiert.

Zusammensetzung

Kabunzol® enthält den synbiotischen Pollinmun-DC® Komplex bestehend aus dem Prebiotikum Inulin, einem natürlichen Kohlenhydrat aus Chicorée, welches das Wachstum der Bifidobakterien im Darm selektiv fördert und drei hoch spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bifidobakterienstämmen B. longum BB536®, B. infantis M-63 und B. breve M-16V®.

Zutaten: Lactose, 5 Mrd. vermehrungsfähige Bifidobakterien, Inulin, Füllmittel Mikrokristalline Cellulose, Orangenaroma, Säuerungsmittel Apfelsäure, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Süßungsmittel Sucralose.

Wo ist Kabunzol® erhältlich?

Kabunzol® ist ohne Rezept in Ihrer Apotheke erhältlich.

Hat Ihre Apotheke Kabunzol® einmal nicht vorrätig, kann dies meist innerhalb weniger Stunden für Sie bestellt werden. Dafür genügt die Angabe der Pharmazentralnummer: 15437286.

FAQ

Wann wird Kabunzol® angewendet?

Kabunzol® wird zum Diätmanagement bei allergischer Rhinitis aufgrund einer Pollen-, Hausstaubmilben-, Tierhaar- oder Schimmelsporenallergie angewendet. Das Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) ist für die besondere Bedarfsdeckung bei Patienten mit allergischer Rhinitis so abgestimmt, dass es die gestörte Immunreaktion ausgleicht. Dies ist durch klinische Daten belegt.

Was enthält Kabunzol®?

Kabunzol® enthält den synbiotischen Pollinmun-DC® Komplex bestehend aus dem Prebiotikum Inulin, einem natürlichen Kohlenhydrat aus Chicorée, welches das Wachstum der Bifidobakterien im Darm selektiv fördert und drei hoch spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bifidobakterienstämmen B. longum BB536®, B. infantis M-63 und B. breve M-16V®.

Einnahme mit Antiallergika

Wechselwirkungen mit Arzneimitteln sind nicht bekannt. Kabunzol® kann bei bestehenden oder akuten Symptomen mit Antiallergika, wie z. B. Antihistaminika, kombiniert werden. Diese können bei Besserung der Beschwerden reduziert oder weggelassen werden.

Wie schnell wirkt Kabunzol®?

Die Bakterienkulturen gelangen in wenigen Stunden zu Ihrem Wirkort im Darm. Den bestmöglichen Effekt erzielen Sie nach ein paar Tagen in dem Sie Kabunzol® regelmäßig und entsprechend der Gebrauchsanweisung einnehmen.

Einnahme während Schwangerschaft und Stillzeit

Es liegen keine Erkenntnisse vor, die gegen die Einnahme von Kabunzol® während der Schwangerschaft und Stillzeit sprechen.

Für wen ist Kabunzol® geeignet?

Kabunzol® ist sehr gut verträglich und eignet sich für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene.

Wie ist Kabunzol® einzunehmen?

1x täglich (morgens) eine Kautablette, etwa eine halbe Stunde vor der Mahlzeit, auf nüchternen Magen einnehmen. Bei bestehenden Symptomen oder erhöhtem Pollenflug 2x täglich eine Kautablette (morgens und abends) auf nüchternen Magen bis zur Besserung der Beschwerden.

Kann Kabunzol® auch bei schon bestehenden Allergiesymptomen angewendet werden?

KABUNZOL® kann auch bei bestehenden Allergiesymptomen angewendet werden. Es empfiehlt sich, die Tagesdosis auf 2×1 Kautablette (morgens und abends) zu erhöhen, bis sich die Allergiesymptome bessern.

Kann Kabunzol® bereits vor Beginn der Heuschnupfensaison angewendet werden?

Um die Empfindlichkeit gegenüber Pollen zu senken, kann mit der Einnahme von KABUNZOL® bereits 1-2 Wochen vor den erwarteten Allergiebeschwerden (Pollensaison) gestartet werden.

Was sind die Vorteile von Kabunzol®?

KABUNZOL® macht nicht müde, führt nicht zu Mundtrockenheit und beeinflusst nicht die Fahrtüchtigkeit oder das Bedienen von Maschinen.

Wie ist Kabunzol® aufzubewahren?

Im Kühlschrank und vor Licht geschützt aufbewahren. Bitte beachten Sie das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Packung.